Hunde in Not suchen ein Zuhause

Tierschutz
verein
Maoland e.V.

Sie dürfen am 1. Februar nach Deutschland zu ihren Pflegefamilien reisen.

Mara

Ruffi

Zura

Leni & Lina

NEUZUGÄNGE

Statistik 2019

114

Hunde vermittelt

34

Hunde auf Pflegestelle

68

Kastrationen

13864

Kilometer (zu Vorkontrollen)

Adoptieren
statt kaufen

Denn Jedes Tier verdient Liebe.

Unser Ziel ist es jeden Straßenhund aus dem Tierheim Maoland in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln, fernab von Hunger, Leid und Gewalt.

Marinela Piperea versorgt in ihrem Tierheim mehr als 300 Hunde, einige Katzen und ein Pferd. Sie benötigt dringend Unterstützung um alle Tiere gut versorgen zu können.

Dabei liegt uns nicht nur die Rettung einzelner Tiere am Herzen, sondern auch eine Verbesserung der Gesamtsituation für alle Vierbeiner, die ein Leben auf der Straße, in Tötungsstationen oder unterversorgten Tierheimen führen.

Hunde zur Adoption

Unsere
Schützlinge

Helden auf vier Pfoten.

Es leben zurzeit ca. 300 Hunde im Tierheim Maoland in Rumänien und auf Pflegestellen in Deutschland.

Viele der Hunde sind hervorragend für Familien und Hundeanfänger geeignet. Fast alle vertragen sich gut mit Artgenossen, viele auch mit Katzen.

Sicher ist auch für Sie der passende Hund dabei!

Pflegestelle
werden

Unsere Hunde verdienen eine Chance.

Um so vielen Hunden wie möglich helfen zu können, suchen wir dringend Menschen, die sich vorstellen können einen Hund bei sich aufzunehmen bis er ein neues Zuhause gefunden hat. Das kann Tage, manchmal aber auch Monate dauern, dessen sollten Sie sich bewusst sein.

Eine Pflegestelle hilft uns, die Hunde an ein Leben im Haus und in Deutschland zu gewöhnen. Es ist außerdem eine gute Möglichkeit zu testen ob ein Hund für Sie in Frage käme.