Aktuelles

Neuigkeiten

Maden im Ohr

Von Maden zerfressen

Die vielen Fliegen machen gerade jetzt im Sommer den Hunden sehr zu schaffen... Sie sind ausgesprochen aggressiv und fressen vor allem die Ohren blutig, sodass teilweise offene Wunden entstehen welche wiederum noch mehr Fliegen anziehen.

Einen Hund hat es dabei besonders schlimm erwischt. Glücklicherweise entdeckten wir, dass einer der Hunde, am linken Ohr ein besonders tiefes Loch hatte. Dies war stark entzündet und im Laufe der Behandlung zogen wir über 30 sattgefressene Maden heraus. Diese waren schon am Anfang von Außen sichtbar.

Die Wunde wurde von Marinela  und uns versorgt und dem Hund geht es zum Glück wieder deutlich besser. Marinela hat ab sofort ein besonders wachsames Auge auf ihn.

Kerstin Denz hat die Namenspatenschaft für diesen tapferen Kerl übernommen. Vielen Dank Kerstin...
Wir hoffen sehr, dass sein Name, HOPE, ein gutes Omen für ihn ist!

 

Sie haben ein Zuhause gefunden

  • Nora

  • Kessie

  • Lara

  • Alf

  • Daria

  • Dexter

  • Cloudy

  • Polly

  • Nancy

  • Odette

  • Spunky

  • Fluffy

  • Blacky

  • Stella

  • Cooper

  • Paula

  • Sara

  • Cleo

  • Emil

  • Sally

  • Sunny

  • Ronja

  • Sarah

  • Lord

  • Dusty

  • Bjelle

  • Urs

  • Akira

  • Dookie

  • Dino

  • Benny

  • Bruno

  • Diamond

  • Diablo

  • Mila 2

  • Elvis

  • Anabelle

  • Fila

  • Flocke

  • Ava

  • Dan

  • Oz

  • Bowdy

  • Sky

  • Gelu

  • Hinnerk

  • Cooper 2

  • Sammy

  • Aila

  • Tyson

  • Hope

  • Pauli

  • Daisy

  • Elodia

  • Mona

  • Karl

  • Maggie

  • Anton

  • Fellow

  • Casper

  • Lola

  • Maddox

  • Calimera

  • Fina

  • Viktoria

  • Amy

  • George

  • Brutus

  • Cora

  • Filou

  • Ertho

  • Monty

  • Finnja

  • Ella

  • Duke

  • Nelly

  • Charly

  • Mila

  • Betty

  • Donna

  • Chiko

  • Collin

  • Charly2

  • Bella

  • Susi

  • Ralu

  • Bobby

  • Mogli

  • Jule

  • Pippa

  • Fram

  • Boomer

  • Milo

  • Runa