Hunde beginnend mit F

Fenja

Fenja ist reserviert 

Fenja liebt Kinder über alles, ist stubenrein und läuft sehr gut an der Leine.

Spazierengehen mit ihrer Pflegefamilie gefällt ihr SEHR. Dabei scheint sie immer zu lächeln.
Fenja ist eine recht ruhige Hündin, die sich sicher auch bei etwas älteren Hundehaltern sehr wohl fühlen würde. Aber auch für eine Familie mit Kleinkindern wäre Fenja ideal.

  • Geboren:  ca. 2014
  • Geschlecht:  Hündin
  • Größe:  klein

Fee
Fee

Fee

auf Pflegestelle in 71701 Schwieberdingen

Die kleine Hundedame ist sehr freundlich und verschmust. Am Anfang noch etwas vorsichtig fasst sie recht schnell Vertrauen und sucht den Kontakt und die Kuscheleinheiten.

Wer schenkt der kleinen Fee ein Zuhause und ein Plätzchen zum Wohlfühlen?

  • Geboren:  ca. 2011
  • Geschlecht:  Hündin
  • Größe:  klein

Fanny

sie wartet schon seit dem Welpenalter im Tierheim

Bitte fragen Sie uns individuell zu jedem Hund...da wir alle unsere Hunde persönlich kennen, können wir Ihnen gut Auskunft über das Verhalten, bzw. die Ängstlichkeit des jeweiligen Hundes geben!

Fanny ist die Schwester von Silver und Prinzessin. Sie alle warten nun seit dem Welpenalter im Tierheim!

Fanny ist die mutigste von ihren Geschwistern. Immer vorne mit dabei, freundlich und offen geht sie auf Besucher zu. Auch sie kennt das Streicheln noch nicht, ist aber keinesfalls ängstlich dabei.

  • Geboren:  ca. 2012
  • Geschlecht:  Hündin
  • Größe:  mittelgroß

Fiete

Wem darf Fiete seine ganze Liebe schenken??

Fiete tauchte im April 2019 vor dem Tierheim auf und blieb dort.  Anfangs benötigte er Zeit Berührungen zuzulassen. Bei unserem Besuch im August ließ er sich bereitwillig von Allen streicheln und genoss die Aufmerksamkeit und Zärtlichkeiten sichtlich.

  • Geboren:  ca. 2011
  • Geschlecht:  Rüde
  • Größe:  groß

Frappe

Die liebevolle FrappÉ möchte raus aus dem Tierheim...

Bitte fragen Sie uns individuell zu jedem Hund...da wir alle unsere Hunde persönlich kennen, können wir Ihnen gut Auskunft über das Verhalten, bzw. die Ängstlichkeit des jeweiligen Hundes geben!

Die Hundedame hat ein besonders freundliches und ruhiges Wesen.

Menschen gegenüber ist sie sehr vorsichtig aber und neugierig. Sie muss erst noch Vertrauen gewinnen, da sie wie ihr Bruder Mokka unsicher und sehr ängstlich ist. Besonders wichtig ist bei ihr, dass sie den Kontakt zu anderen Hunden nicht verliert, um sich an ihnen zu orientieren.

  • Geboren:  2015
  • Geschlecht:  Hündin
  • Größe:  mittelgroß - groß